AK-Wahl 2019-03-07T14:17:50+00:00

Zeit für Veränderung.

AK-Wahl im Burgenland
vom 20. März bis 2. April 2019

.

.

Vom 20. März bis 2. April 2019 wählen über 85.000 Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ihre Vertretung in der burgenländischen Arbeiterkammer. In vielen Betrieben sind Betriebswahlsprengel eingerichtet. Über die Wahlzeiten wird man im Betrieb informiert. Die anderen Wahlberechtigten sind im sogenannten „Allgemeinen Sprengel“. Im März erhalten alle Arbeiterkammer-Mitglieder ihre persönliche Wahlkarte für die AK-Wahl, sofern es kein Wahllokal im Unternehmen gibt (Informationen dazu gibt es vom Arbeitgeber oder Betriebsrat). Die Portokosten für die Rücksendung übernimmt die AK Burgenland – die ausgefüllte Wahlkarte brauchst du somit einfach nur in den nächsten Briefkasten werfen.

.

Macht braucht
Kontrolle!

Mein Name ist Jonny Mezgolits, ich bin Bürgermeister in Donnerskirchen und arbeite im ÖAAB Burgenland für die Anliegen unserer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Land. Ich trete bei der Arbeiterkammer-Wahl für die „ÖVP Arbeitnehmer“ als Spitzenkandidat an. Warum ich antrete? Ganz klar: Die Arbeiterkammer braucht endlich Veränderung. Eine einzige Fraktion darf nicht das alleinige Sagen haben. Macht braucht Kontrolle. Diese wichtige Kontrollfunktion soll unsere Fraktion auch verstärkt ausüben können. Willst auch du eine Veränderung in der Arbeiterkammer? Willst auch du mein Team und mich unterstützen? Dann sei dabei und geh wählen, alle Infos findest du auf der Facebook-Seite „ÖVP Arbeitnehmer Burgenland“ und auf der Website www.oeaab-bgld.at.

Danke für deine Unterstützung!
Liebe Grüße, dein Jonny

Johannes Mezgolits
0699 / 11968002