Beim ÖAAB Bezirkstag des Bezirkes Mattersburg wurde das Team rund um Bezirksobmann Erwin Giefing mit 100% gewählt.

Der ÖAAB Bezirksvorstand des Bezirkes Mattersburg wurde im Parkhotel Neubauer in Bad Sauerbrunn für die nächsten 4 Jahre gewählt. Bei den Rechenschaftsberichten wurde die abgelaufene Periode betrachtet und die zahlreichen Veranstaltungen sowie politischen Initiativen für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer diskutiert. Bei den anschließenden Neuwahlen wurde die geleistete Arbeit gewürdigt und zugleich das Vertrauen für die nächsten Jahre ausgesprochen: Das Team um Bezirksobmann Erwin Giefing wurde mit 100% in geheimer Wahl gewählt. „Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen und versprechen uns für die Anliegen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer im Bezirk stark zu machen. Das Informationsangebot und die Serviceleistungen des ÖAAB sollen für die Mitglieder weiter ausgebaut werden“, so der wiedergewählte Bezirksobmann Erwin Giefing bei seinen Schlussworten.

Unter den ersten Gratulanten befanden sich ÖVP Landesparteiobmann und Europaabgeordneter Christian Sagartz sowie ÖAAB Generalsekretär Abg. z. NR Christoph Zarits. Beide stellten sich der Diskussion und gaben einen umfassenden Einblick in ihre Arbeit in den Parlamenten. Die Themen Teuerung und Inflation sind derzeit eine große Belastung für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Hier wurden bereits Maßnahmen seitens der Bundesregierung gesetzt, hier bedarf es aber weiteren Initiativen. „Ich bedanke mich für den Einsatz für unsere Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und freue mich auf die Zusammenarbeit in den nächsten Jahren“, erklärte Christian Sagartz abschließend.

Das neu gewählte Team:

  • Bezirksobmann: Erwin Giefing
  • Bezirksobmann-Stellvertreter: Ronald Brückl, Gerald Hüller, Carina Wagner-Havlicek und Johannes Weghofer
  • Bezirksfinanzreferentin: Claudia Weinzettl